Drei-Seen-Land & Jura

Das Drei-Seen-Land ist einen Teil der Schweiz, welcher zwischen und um den Neuenburger-, Bieler- und Murtensee besteht! Früher war das Gebiet sehr sumpfig. Das Land wurde aber Teilweise durch Kanäle zwischen den Seen entwässert und heute dient es dem Gemüseanbau. Im Drei-Seen-Land sind vor allem historisch-interessierte Personen sehr gut bedient. So gibt es Ruinen von Pfahlbausiedlungen zu bestaunen, welche zwischen 5000 und 500 v. Chr entstanden. Auf der anderen Seite der Seen gibt es aber auch historische Rückblicke auf das Entstehen der Schweizer Uhrenindustrie gegen Ende des 18. Jahrhunderts.

Was viele nicht wissen: Während der Eiszeitperiode, war das Drei-Seen-Land vom Rohnegletscher bedeckt, welcher sich bis heute bis in die Urner Alpen zurückgezogen hat. Dadurch bildeten sich auch diese drei Seen!

Zurück