die Burgen von Bellinzona

Im 14. & 15. Jahrhundert erbauten die Herzöge von Mailand die Wehranlagen Bellinzonas und hatten zugleich die Herrschaft über dieses Gebiet. Im Jahre 1500 eroberten die Urschweizer Bellinzona. Die Urner auf Castelgrande, die Schwyzer  auf Montebello im Osten über Bellinzona und die Unterwaldner auf Sasso Corbaro, weit oben im Berghang, mit prächtiger Sicht. 

Alle drei Burgen sind heute öffentlich zugänglich. Tauchen Sie ein in die Burgwelt und erleben Sie eine spannende Zeitreise. Lassen Sie sich auf Sasso Corbaro ausserdem kulinarisch verwöhnen und geniessen Sie atemberaubende Aussicht.

Florence_zaugg

Florence Zaugg

Corinne_wyssen

Corinne Wyssen

direction@rooms.ch031 378 18 35

Haben wir Ihr Interesse geweckt?